Unterwegs im Revier

reh wild ruhe

Mache dich mit dem Revier vertraut …

Ein ganzer Tag! Nur du, der Wildfang und das Wild!

Einen ganzen Tag mit dem Wildfang im Revier unterwegs, auf den Spuren der Waldbewohner aus der Sicht von jagdlich motivierten Hunden. 

Was verraten dir umgeknickte Äste, niedergetretenes Gras, Spuren im Matsch und Haare die im Stacheldraht hängen geblieben sind. Wer wohnt eigentlich noch in unseren Wäldern und wo ist die Wahrscheinlichkeit groß auf die Waldbewohner zu treffen?

Manche Reaktionen der Hunde mögen dir auf einem Spaziergang oder im Training noch banal erscheinen. Aber meist steckt viel mehr dahinter. Was verrät dir eine in die Luft gestreckte Nase, das Ohrenspiel oder die gehobene Vorderpfote des Hundes?

Hierzu bekommst Du jede Menge Aufgaben, Informationen und Anleitungen die du an deinen Kunden weiter geben kannst. 

Die Schwerpunktthemen werden sein:

1. Zusammen unterwegs… und doch jeder für sich alleine! 
Wie sieht es aus mit den Vorstellungen des gemeinsamen Spaziergangs, mit den Vorstellungen des Hundes und warum genau kommt dein Kunde mit seinem Hund da manchmal nicht auf einen gemeinsamen Nenner?

2. Die Sinne deines Hundes … und wie du sie für deinen Kunden erlebbar machst!
Der Hund ist von der Natur mit phantastischen Sinnen ausgestattet. Er hat einen sehr gut ausgebildeten Geruchssinn, er kann Geräusche orten die du als Mensch nicht wahrnehmen kannst und er bemerkt auch nur die kleinste Bewegung aus den Augenwinkeln heraus.

3. Das Jagdverhalten des Hundes … mal genau unter die Lupe genommen!
Manche Reaktionen des Hundes mögen deinem Kunden auf einem Spaziergang noch banal erscheinen. Aber meist steckt viel mehr dahinter. Was verrät ihm eine in die Luft gestreckt Nase, das Ohrenspiel oder die gehobene Vorderpfote des Hundes.

4. Die Jagdstrategie des Hundes
Um eine Idee davon zu haben, welche Jagdstrategie dein Kundenhund verfolgt, solltest du dich einmal genauer mit seiner Herkunft beschäftigen.

5. Euer Revier … mal genau beobachtet!
Wie schnell Umweltreize dir einen Hund aus der Hand nehmen können, hast du bestimmt schon in Erfahrung gebracht. Hier schauen wir mal genau hin und analysieren die Umwelt!

6. Auf den Spuren der Waldbewohner … wer wohnt eigentlich noch in unseren Wäldern?
Wo ist die Möglichkeit groß auf deiner täglichen Gassirunde auf die Waldbewohner zu treffen? Was verraten dir umgeknickte Äste, Spuren im Matsch und Haare am Stacheldraht?
Und was kann ein Hund dir darüber verraten? Un wie bringst du das deinem Kunden nah?

Was du nach diesem Tag erreicht hast:

Nach diesem Tag werden deine Sinne für die Waldbewohner geschärft sein und du wirst mit einem anderen Blick durch Wald und Feld laufen und deinen Kunden für die Revierumwelt ebenfalls sensibilisieren können.

Du wirst deine Kundenhunde besser verstehen können und eine Idee davon haben, was in deren Köpfen vorgeht und dies dem Hundehalter erklären können.

Somit können deine Kunden auf jeden Fall vorausschauender spazieren gehen. Vielleicht ringt es ihnen dann auch hin und wieder ein kleines Schmunzeln ab und weckt Verständnis für das was gerade ihrem Hund vor sich geht.

Dieser Tag im Revier mit dem Wildfang ist für dich richtig wenn:

… du die Welt aus Sicht eines jagdlich motivierten Hundes besser kennenlernen möchtest
… du eine Idee davon bekommen möchtest was eigentlich so da draußen in Feld; Wald und Wiese los ist
… du einen anderen Blickwinkel auf die Natur bekommen möchtest
… du die Andersartigkeit jagdlich motivierter Hunde entdecken möchtest
… du Spaß daran hast die Welt zusammen mit jagdlich motivierten Hunden zu erkunden

Dieser Tag mit den Wildfängen ist nicht der richtige für dich wenn:

… du nach dem Schalter suchst das Jagdverhalten der Hunde möglichst schnell auszuknipsen
… du eher nur mal gucken möchtest

Wie läuft der Tag mit dem Wildfang genau ab?

Wenn du den Einstieg in die Arbeit mit jagdlich motivierten Kunden finden möchtest, dann begleite mich doch mal einen Tag im Revier. Das Wissen um die Waldbewohner und die Umwelt in der sie Leben gehört für mich genau so zum Hundetraining wie z. Bsp. die Lerntheorie.

Wir werden von 10 – 16 Uhr in einem Revier in/um Leverkusen unterwegs sein (inkl. Mittagspause). Du kannst gerne deinen eigenen Hund mitbringen und wir schauen, was er so für Ideen hat wenn er im Revier unterwegs ist.

Die Kosten betragen für dich 590 Euro inkl. MwSt (exkl. Anreise, Unterkunft) ein kleiner Mittagssnack und Wegzehrung ist im Preis mit inbegriffen.


Wenn du möchtest wird diese Fortbildung für dich bei der TÄK Niedersachsen als Fortbildung für Hundetrainer beantragt. Bitte sage uns bei der Anmeldung bescheid ob du das wünschst.

 

Und? Bist du dabei? Ich freue mich auf dich!
Nicole Lützenkirchen

 

Wer Coacht bei MEIN WILDFANG

Wildfangs Revier
Wissen & Training

Allein´im Wald
Wer Coacht bei MEIN WILDFANG

waldcoach
für hundetrainer

Allein´im Wald
Wer Coacht bei MEIN WILDFANG

Wer coacht bei
MEIN WILDFANG

Allein´im Wald